Neubau einer Produktions- und Lagerhalle mit Büro- und Sozialbereich in Herne

Baujahr:                 2006/2007
Bauherr:                Christian Langkau
Bausumme            ~700.000
Leistungsphase:    1-9 Lph

Im Industriegebiet Hibernia in Herne entstand für die Firma Langkau auf einem ca. 2200 qmgroßen Grundstück, eine Halle zur Produktion und Fertigung von Industrieisolierungen und Kühlraumzellen.
Der eingeschossige, mit  dunkelgrauen Sandwichelementen verkleidete horizontale Gebäudekörper  ist   im Eingangs- und Bürobereich großflächig verglaßt. Hinter dieser Fassade findet die Verwaltung mit 300 qm ausreichend Raum für Konstruktion, Buchhaltung und Sozialbereiche.
Die Produktions- und Lagerhalle liegt, durch eine Brandwand vom Verwaltungsteil abgetrennt imm hinteren Bereich und umfaßt eine Fläche von etwa 600qm.