Albert-Schweitzer-Carré

 

Bauherr:                   Gemeinnützige Wohnstättengenossenschaft Wanne-Eckel eG

 

Betreiber:                 Caritas

 

Wohneinheiten:        ca. 100 WE + 20 Wohngruppenplätze

 

 

Die Basis Klimasiedlung für Generationen Nachhaltige Immobilien entstehen durch eine konzentrierte Besinnung auf den Ort. An der Fritz-Reuter-Straße bietet sich die Chance, eine lebendige Klimaschutzsiedlung für Generationen entstehen zu lassen. Mit dem nachhaltigen Umgang generationsübergreifenden Wohnens werden wir der Nachfrage unserer aktuellen und zukünftigen Gesellschaft an unterschiedliche Wohn- und Lebensformen gerecht. Der Entwurf bietet dabei attraktive, hochwertige Wohnungszuschnitte in einem durchmischten Quartier mit hohen städtebaulichen, freiräumlichen und ökologischen Qualitäten. Die Anforderung an die Wohnformen rückt in den Vordergrund und sorgt für eine barrierefreie, wirtschaftliche Gestaltung.