Neubau einer Werkstatt mit Büro- und Ausstellungsfläche in Bochum

Baujahr:                  2002/2003
Bauherr:                 Gebrüder Di Fina GmbH
Bausumme            ~1.5 Mio
Leistungsphase:    1-8 Lph

Auf  dem  ehemaligen Zechengelände ‚Präsident‘ im Bochumer Stadtteil Hamme, entstand 2003 der Neubau einer Fabrikations- und Lagerhalle mit Ausstellungsfläche für den Familienbetrieb Gebrüder Di Fina GmbH.

Der Rolladen- und Markisenfachbetrieb verfügt seitdem über etwa 250 qm Büro- und Ausstellungsfläche sowie über 750 qmHallenfläche. Der Eingangsbereich der mit silbernen Sandwichelementen verkleideten zweigeschossigen Halle, ist von der Erschließungsstrasse aus, gut zu erkennen. Markiert durch einen rot verkleideten, zweigeschossigen Portikus hebt sich der Eingang von der übrigen Halle ab.