Am Westbach

Bauherr:             Wohnungsgenossenschaft Herne-Süd (WHS)
Wohneinheiten:  ~ 116
geplanter Beginn Realisierung: Juli 2021
geplante Fertigstellung der Siedlung: April 2024
Besonderheiten: Es wird nahezu die komplette Straße "Am Westbach" neu gestaltet

Die Wohnungsgenossenschaft Herne-Süd eG plant Am Westbach in Herne den Neubau von sieben Wohngebäuden mit insgesamt 116 Wohneinheiten, einer unterirdischen Mittelgarage mit 18 PKW- Stellplätzen unter Haus 1 sowie einer unterirdischen Großgarage mit 62 Stellplätzen unter den Häusern 5 – 7 und zusätzlich 15 Außenstellplätzen.
Die Gebäude werden über 9 Eingänge/Treppenhäuser erschlossen.
Der Wohnungsmix enthält zweiundfünfzig 2 (2,5)- Raum Wohnungen, achtundvierzig 3 (3,5)- Raum Wohnungen und sechzehn 4 (4,5)- Raum Wohnungen. Alle Wohneinheiten sind gemäß DIN 18040-2 barrierefrei geplant und werden über zentrale Treppenhäuser mit einer Aufzugsanlage erschlossen.Die Außenanlagen hinter den Häusern 1 – 4 werden als Innenhofbereich zur gemeinsamen Nutzung mit den Bestandsbauten der Wohnungsgenossenschaft Herne-Süd eG an der Bochumer Straße ausgebildet. Die Außenanlagen hinter den Häusern 5 – 7, welche gleichzeitig den Gründeckel über der gemeinsamen Tiefgarage bildet, wird ebenso als Gemeinschaftsgarten gestaltet. Beide Flächen können von den Mietern zur Erholung, sozialem Austausch, gemeinsamen Kleinveranstaltungen, wie z.B. Geburtstagsfeiern genutzt werden.