Sanierung und Erweiterung eines Doppelhauses in Bochum

Baujahr:                 2008-2009
Bauherr:                 Privater Bauherr
Leistungsphase:    1-9 Lph

Die bestehende Doppelhaushälfe wurde nach modernen energetischen Ansprüchen saniert und entsprechend der familiären Bedürfnisse erweitert. Der Abriss des ehemaligen Anbaus ermöglichte eine großzügige Erweiterung des Wohnraums. Trichterförmig schiebt sich der neue Körper in den Garten und bildet so einen intimen Innenhof zwischen Bestand, Neubau und einem bestehenden Stallgebäude. Zur Straße hin, nimmt der Anbau die Traufkante der Bestandsgebäude auf und steht selbstbewußt inmitten der heterogenen Umgebung.
Zum Garten öffnet sich das neu entstandene Wohn- /Esszimmer und erreicht eine lichte Raumhöhe von fast 4m. Eine raumhohe Verglasung über die gesamte Raumbreite sorgt für angenehme Lichtverhältnisse, trotz der nördlichen Ausrichtung.

Tor5, Architekten Bochum, Ansicht, Bochum
Tor5, Architekten Bochum, Ansicht, Bochum
Tor5, Architekten Bochum, Ansicht, Bochum
Tor5, Architekten Bochum, Ansicht, Bochum
Tor5, Architekten Bochum, Ansicht, Bochum