Umbau Dürerstraße-Gelsenkirchen

Umbauarbeiten an der Dürerstraße

Bauherr: Ruhr Immobilien Verwaltungs GmbH
Bauzeit:
2021 - Mitte 2022

Bei dem vorliegenden Bauvorhaben handelt es sich um eine Sanierungs- und Umbaumaßnahme eines Mehrfamilienhauses mit derzeit 11 Wohneinheiten.
Das Gebäude welches 1967 errichtet worden ist, liegt in der Dürerstraße innerhalb eines reinen Wohngebietes, unmittelbar dem Stadtgarten benachbart. Die Kubatur besteht aus zwei gegeneinander verschobenen rechteckigen Baukörpern. Das Gebäude ist 3-geschossig mit ausgebautem Dachgeschoss und einem als Keller genutzten Souterraingeschoss.
Das Gebäude ist als Massivbaukonstruktion ausgeführt, Wände in Kalksandsteinmauerwerk, Decken und Treppen in Stahlbeton. Die Fassade und die Balkonbrüstungselemente sind mit Natursteintafeln verkleidet, der Sockel und die rückwärtigen Loggiaflächen innerhalb der Geschosse sind mit Riemchen beklebt. Die Dachfläche ist als Flachdach ausgebildet. Der rückseitige Hof kann von der Dürerstraße angefahren werden.