Neubau eines Büro- und Verwaltungsgebäudes mit Tiefgarage in Herne

Baujahr:                 2012/2013
Bauherr:                 Wohnungsgenossenschaft HerneSüd eG
Leistungsphase:    1-9 Lph

Der neue Verwaltungssitz der Wohnungsgenossenschaft Herne-Süd eG ist in zentraler Lage in Herne errichtet worden. Bei dem neuen Büro- und Verwaltungsgebäude handelt es sich um einen Massivbau mit modernster Haustechnik. Die Fassade besteht aus einem mineralischen WDVS und wird mit Putzspiegeln farblich akzentuiert. Das Gebäude verfügt über drei Vollgeschosse und ein Staffelgeschoss. Im Erdgeschoss befinden sich der öffentliche Eingangsbereich mit den notwendigen Büros zur Kundenbetreuung. Im 1.OG und 2.OG  ist die Verwaltung mit Büro- und Besprechungsräumen angeordnet und im Dachgeschoss befindet sich ein großer Besprechungsraum mit umlaufender Dachterrasse. Die Zufahrt zur Tiefgarage erfolgt über eine Einfahrt an der Siepenstraße. Geheizt und gekühlt wird mit Geothermie, eine zentrale Lüftung mit Wärmerückgewinnung versorgt das Gebäude mit Frischluft.